Zurück

Unsere Kampfmannschaft beendete die Landesliga-Saison 2018/19 mit einem verdienten 4:2 Sieg gegen Bruck an der Mur. Die Torschützen waren Tobias Mencigar 2x, Mario Kreso und Luka Vrhunc Pfeifer.

Es war eine Saison mit Höhen und Tiefen. Sportlich wurde das zu Saisonbeginn gesteckte Ziel „Klassenerhalt“ erreicht.

Nach 14 im Herbst erspielten Punkten konnte im Frühjahr mit 21 Punkten eine deutliche Steigerung erzielt werden. Mit insgesamt 35 Punkten wurde der 13. Tabellenplatz belegt. Vereinsintern waren mit je 8 erzielten Treffern Luka Vrhunc Pfeifer und Tobias Mencigar die besten Torschützen.

Wirtschaftlich ist leider ein drittes Jahr in der Landesliga ohne entsprechende Unterstützung nicht möglich. Diese Unterstützung wurde uns jedoch bei der Planung für die nächste Saison verwehrt. Anscheinend hat für einen gewissen Personenkreis in Bad Radkersburg die Teilnahme an der höchsten Steirischen Fußball-Spielklasse keinen Stellenwert.

Der UFC Bad Radkersburg – Laafeld hat seine Kampfmannschaft termin- und fristgerecht von der Teilnahme am Meisterschaftsbetrieb des Steirischen Fußballverbandes für die Saison 2019/20 abgemeldet.

Trotzdem ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Gönner und auch an all die Fans, die uns bis zum bitteren Ende die Treue gehalten haben. Und nicht zu vergessen die Funktionäre und Helfer, die sich rund um die Uhr für den Verein den Arsch aufgerissen haben.

Der Leitspruch „Eine Stadt, Ein Verein“ ist Geschichte geworden.