Zurück

Am 23. März 2019 kam es zum lang erwarteten Aufeinandertreffen  zwischen dem F.C. Süd Ost Shopping Autohaus Peternel Bad Radkersburg-Laafeld und dem USV RB Weindorf St. Anna am Aigen in der Parktherme-Arena Bad Radkersburg. Zahlreiche Fans haben sich eingefunden um ein spannendes Spiel zu erleben. Vor dem Anpfiff wurden unseren Nachwuchsspielern Sportrucksätze überreicht. Ein herzliches Dankeschön an den Sponsor Karl Kovac. Ein weiteres Dankeschön an jene Sponsoren, die uns jeweils mit einem Fass Bier unterstützt haben. Die Matchballspende kam von unserem Sponsor Admiral Sportwetten.

Der Tabellenführer St. Anna am Aigen ist mit großen Erwartungen nach Bad Radkersburg gekommen. Nachdem Gnas am Freitag zuhause gegen Frauental Punkte liegen gelassen hat, bestand für unsere Gäste die Möglichkeit, die Führung in der Tabelle vor Gnas weiter auszubauen. Jedoch kommt so manches anders als man glaubt. Unser Trainer Marinko Sarkezi hat die Mannschaft taktisch hervorragend eingestellt. Mit Kampfkraft, Disziplin, letztem Einsatz aller Spieler  und einem herausragenden Tormann Matej Andrejc konnte mit einem 2:0 diese große Überraschung geliefert werden. Die in der Endphase des Spieles von Martin Cesar (80. Minute) bzw. Armend Spreco (90. Minute) erzielten Tore zeigen, dass in der Vorbereitung im Winter hervorragend gearbeitet wurde. Nach dem Schlusspfiff war die Freude unter Spielern, Fans und Funktionären riesengroß. Denn diese drei Punkte waren enorm wichtig im Kampf um den Verbleib in der Landesliga. Dieser Sieg hat in der Tabelle den Vorsprung auf den Vorletzten auf 5 Punkte erhöht.

In der nächsten Runde am 30. März 2019 (15.00 Uhr) erwartet unsere Mannschaft in Frauental wiederum ein harter Kampf um wichtige Punkte. Wenn eine Leistung wie im Spiel gegen St. Anna am Aigen abgerufen werden kann, ist auch in Frauental ein Punktezuwachs möglich.