Beim Jugendtraining am Freitag den 9. April 2021 konnte Bürgermeister Karl Lautner in der Parktherme-Arena die neuen Tore für die U7/U8 Mannschaften übergeben. Bei einem gemeinsamen Foto bedankten sich Patrick Smounig und Thomas Gangl-Saje für die ausgezeichnete Unterstützung seitens der Stadtgemeinde für die fünf Jugendmannschaften des FC Bad Radkersburg. Mit nun über 60 Kinder, aufgeteilt in eine Kindergartenmannschaft, eine U7, eine U8, eine U10 und eine U14 freuen wir uns nun, eine gesunde und zukunftsweisende Jugendarbeit für den FCBR und vor allem für unsere Kinder zu leisten.

Die Corona-Pandemie hat auch den Amateur- bzw. Jugendfußball fest im Griff. Nach langer Pause wurden zumindest für die Jugendarbeit
die Tore geöffnet. Am 15. März 2021 war es soweit. Die Kinder konnten wieder das Training- allerdings unter strenger Einhaltung des Präventionskonzeptes - aufnehmen.

Ein schmerzvoller Verlust für den Union Fußballclub Bad Radkersburg-Laafeld. Heute ist unser "Ruppi" Norbert Ruprechter nach schwerer Krankheit für immer eingeschlafen. Mit ihm verliert der Verein einen Funktionär und ehemaligen Spieler, der seine Liebe zum Verein mit seinem unermüdlichen Einsatz zum Ausdruck gebracht hat. Er war immer zur Stelle, ob es für die Kampfmannschaft oder für den Nachwuchs war. Es gab kein Problem, das er nicht zu lösen versuchte.
Ruppi, du wirst immer einen Platz in unserer Mitte haben, auch wenn du nicht mehr unter uns weilen kannst.
Der FCBR bedankt sich für alles, was du für den Verein getan hast.
Ruhe in Frieden lieber Ruppi!

Werte Sponsoren, Gönner und Anhänger des Union Fußballclub Bad Radkersburg-Laafeld!
 
Der Amateur-Fußball ruht ab 3. November 2020. Die Regierung hat zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie eine neue Verordnung erlassen. Von der Regionalliga abwärts bis zu den 1. Klassen (einschließlich Nachwuchs- und Frauenbewerbe) wurde der Spiel- und Trainingsbetrieb vorläufig eingestellt. Es ist nicht damit zu rechnen, dass im Jahr 2020 die Herbstmeisterschaft zu Ende gespielt werden kann. Die laufende Saison
soll im Jahr 2021 fortgesetzt werden, damit eine sportliche Entscheidung herbeigeführt werden kann. Aber alles hängt natürlich von der weiteren Entwicklung ab.