Auch für unsere U-12-Mannschaft hat nunmehr der Ernst begonnen. Unser Nachwuchs bestritt das erste Meisterschaftsspiel im Frühjahr auswärts gegen die U-12 von Youngsters Leibnitz und konnte einen viel bejubelten 1:0-Sieg einfahren. Goldtorschütze für unsere U-12 war Bruno Klimbacher.

Gratulation Jungs und weiter so!

Am Samstag den 30. März 2019 findet um 15.00 Uhr das Meisterschaftsspiel unserer Kampfmannschaft in Frauental statt. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Bus zum Auswärtsspiel mitzufahren.

Abfahrt: 11.45 Uhr bei der Parktherme-Arena. 20 Personen können diese Möglichkeit nutzen. Unkostenbeitrag EUR 15,00.

Anmeldungen beim Kassier J. Hamler, Telefon 0664-2307837.

Unterstützen Sie unsere Mannschaft bei diesem schwierigen Spiel. Jeder Punkt ist für uns wichtig.

Am 23. März 2019 kam es zum lang erwarteten Aufeinandertreffen  zwischen dem F.C. Süd Ost Shopping Autohaus Peternel Bad Radkersburg-Laafeld und dem USV RB Weindorf St. Anna am Aigen in der Parktherme-Arena Bad Radkersburg. Zahlreiche Fans haben sich eingefunden um ein spannendes Spiel zu erleben. Vor dem Anpfiff wurden unseren Nachwuchsspielern Sportrucksätze überreicht. Ein herzliches Dankeschön an den Sponsor Karl Kovac. Ein weiteres Dankeschön an jene Sponsoren, die uns jeweils mit einem Fass Bier unterstützt haben. Die Matchballspende kam von unserem Sponsor Admiral Sportwetten.

Halbjahres-Saisonkarten für die Steirische Landesliga sind zum Preis von € 50,00 an der Stadionkasse (Spiel gegen St. Anna am Aigen am 23.3.2019) sowie bei allen Funktionären des F.C. Bad Radkersburg erhältlich.

Am 23. März um 15.00 Uhr findet in der Parktherme-Arena Bad Radkersburg das südoststeirische Derby F.C. Süd Ost Shopping Autohaus Peternel Bad Radkersburg gegen USV RB Weindorf  St. Anna am Aigen statt. Im Herbst 2018 musste unsere Mannschaft in der 2. Runde in St. Anna am Aigen mit 0:5 eine empfindliche Niederlage hinnehmen. Unser Gegner spielte zum Auftakt der Frühjahrsmeisterschaft zuhause gegen Verfolger USV Gnas 3:3 und konnte somit die Tabellenführung mit 2 Punkten Vorsprung behaupten. Im Vorjahr konnte sich unsere Gäste zweimal durchsetzen. Aber wir wollen endlich auch gegen St. Anna am Aigen anschreiben. Doch es wird ein hartes Stück Arbeit werden, zählt doch St. Anna am Aigen mit USV Gnas zu den großen Favoriten für den Aufstieg in die Regionalliga Mitte.

Wir hoffen auf ein volles Haus und tatkräftige Unterstützung seitens unserer Fans. Es soll ein faires Spiel im Rahmen einer schönen Veranstaltung in der Parktherme-Arena werden.
Und vielleicht gibt es sogar eine kleine Überraschung. Denn jeder Punktezuwachs sichert unser Überleben in der Landesliga.